Jura Impressa z5

Die Jura Impressa z5 ist eine vollautomatische Espressomaschine des schweizer Haushaltsgeräteherstellers Jura. Der Betrieb wurde im Jahr 1931 gegründet und gilt seit den 1980ern als Pionier der Kaffeevollautomaten. Die Maschinen werden in die Bereiche Haushalt und Gewerbe sowie Gastronomie unterteilt.

Die Impressa z-Linie gehört zu den Kaffeemaschinen für den privaten Bedarf und ist der Vorreiter der beliebten z7-Serie. Die Impressa z5 gibt es in den Varianten Chrom und Alu. In technischer Hinsicht unterscheiden sich die Geräte nicht, die Chrom-Version hat lediglich eine verchromte Front und eine handpolierte, verchromte Tassenabstellfläche. Die Jura Impressa z5 2@1 ist ein Auslaufmodell, welche zwei Cappuccini auf Knopfdruck zubereiten kann, ohne die Tassen verschieben zu müssen.

Jura z5

Die neue Version der Jura z5 kann zwar auch zwei Kaffee in einem Brühvorgang herstellen, ohne die Tassen umzustellen, allerdings nur einen Cappuccino pro Zubereitung. Der Kaffeevollautomat besitzt nur eine Milchaufschäumdüse, das Heißgetränk wird dennoch mit nur einem Knopfdruck zubereitet. Die Bedienung der Jura Impressa z5 erfolgt über diverse Knöpfe, ein mehrsprachiges Grafik-Text-Display und den sogenannten Rotary Switch, ein Regler mit dem man mittels drehen und drücken durch das Programm navigiert.

Der Jura Kaffeevollautomat hat eine Kontrollanzeige für Filterwechsel und Pflegeprogramme sowie eine automatische Bohnenüberwachung, die den Füllstand überwacht und eine Meldung abgibt, sobald der Behälter leer ist.

Der Bohnenbehälter hat ein Fassungsvermögen von 280 Gramm und Raum für eine zweite, vorgemahlene Kaffeesorte. Vor jedem Brühvorgang kann man manuell die Kaffeestärke in fünf Stufen, Wassermenge, Heißwasser- und Dampfportion sowie Temperatur einstellen. Die Jura Impressa z5 hat einen Energiesparmodus, so lassen sich beispielsweise die Ein- und Abschaltzeit programmieren oder das Gerät wird nach längerer Abwesenheits gänzlich vom Stromnetz getrennt. Der Kaffeeauslauf sowie die Milchaufschäumdüse lassen sich in der Höhe variieren, sodass unterschiedliche Tassengrößen darunter passen. Je nach Händler kostet die Jura Impressa z5 zwischen 1.500 und 2.200 Euro.

Cta deutschland karte kaffeebohnen
Regionale Anbieter
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen Sie einen Kaffeevollautomaten?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 1.000 Anfragen monatlich
Deutschlandkarte Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen